1. Kopf
  2. Navigation
  3. Inhalt
  4. Marginalspalte Rechts
Inhalt

Technischer Notdienst

Achtung! Bei Bränden und schweren Havarien alarmieren Sie die Feuerwehr unter Notruf 112.

Handelt es sich um leichtere "Notfälle", wie eine tropfende Wasserleitung, eine kaputte Waschmaschine oder einen verstopften Abfluss, helfen Ihnen die technischen Notdienste in Ihrer Umgebung weiter. Notieren Sie sich die wichtigsten Telefonnummern der Handwerkernotdienste, der Energieanbieter und, falls Sie zur Miete wohnen, auch die Rufnummer der Hausverwaltung. Diese Nummern sollten Sie für den Notfall immer griffbereit haben, zum Beispiel im Telefonverzeichnis Ihres Handys.

Entstörungsdienst der Energie- und Wasserversorgung

Ist die Versorgung mit Strom, Gas, Fernwärme oder Wasser gestört, wenden Sie sich an die regionalen Versorgungsunternehmen. Die Nummern der Entstörungsdienste stehen gewöhnlich in den Internetportalen der Anbieter an auffälliger Stelle.

Örtliche Notrufnummern

Die Stadt- oder Gemeindeverwaltungen veröffentlichen die örtlichen Notrufnummern auf ihren Seiten im Internet. Kontaktdaten und Web-Links zu den Internetpräsenzen finden Sie in Amt24:

Schlüsseldienst

Sie verlassen übereilt die Wohnung wegen eines dringenden Termins, die Tür fällt ins Schloss – der Schlüssel steckt innen!
Bewahren Sie in solch einer Situation Ruhe, geraten Sie nicht in Panik! Vielleicht haben Sie ja bei einer vertrauenswürdigen Person in der Nachbarschaft einen Ersatzschlüssel hinterlegt? Das wäre ohnehin zu empfehlen, um etwa eine Havarie in Ihrer Wohnung zu verhindern, während Sie abwesend sind.

Haben Sie keinen Ersatzschlüssel zur Hand, rufen Sie einen Schlüsseldienst – außerhalb der Geschäftszeiten den Schlüsselnotdienst. Sollten Sie zur Miete wohnen, kann Ihnen möglicherweise die Hausverwaltung die Wohnung mit dem Generalschlüssel aufschließen.

Achtung! Den Verbraucherzentralen zufolge nutzen manche Dienstleister Notsituationen aus und verlangen völlig überzogene Preise. Die Stundensätze der Firmen sind sehr unterschiedlich. Informieren Sie sich vor der Beauftragung über die Höhe der Kosten einschließlich für Anfahrt und eventuelle Aufschläge für Wochenend- und Nachtzeiten. Vergessen Sie nicht, eine exakte schriftliche Rechnung zu verlangen.

Die Verbraucherzentrale Sachsen gibt Ihnen nützliche Hinweise, wie Sie unseriöse Firmen erkennen und sich vor diesen schützen können. Im Internet oder in einer persönlichen Beratung erfahren Sie zudem, was bei der Auswahl der technischen Notdienste zu beachten ist.

Weitere Informationen: Verwandte Themen:
 

Impressum  (Freistaat Sachsen)

Freistaat Sachsen
Sächsische Staatskanzlei



Der Freistaat Sachsen ist eine Körperschaft des Öffentlichen Rechts. Er wird vertreten durch den Ministerpräsidenten Stanislaw Tillich.

Verantwortlich im Sinne von § 55 Abs. 2 RStV:
Christian Hoose (Regierungssprecher)


Wir bemühen uns intensiv, auf dieser Website richtige und vollständige Informationen zur Verfügung zu stellen. Wir übernehmen jedoch keine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit oder Vollständigkeit der auf dieser Seite bereitgestellten Informationen. Dies gilt auch für alle Verbindungen (Hyperlinks), auf die diese Website direkt oder indirekt verweisen. Der Freistaat Sachsen hat keinen Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf Inhalte der verlinkten Seiten. Wir sind für den Inhalt einer Seite, die mit einem solchen Link erreicht wird, nicht verantwortlich.

 
 

Marginalspalte

Anzeige

Eine Übersicht der Energieversorger in Sachsen und Anlaufstellen rund um das Thema Technische Notdienste (Stichwörter "Handwerkernotdienste", "Klempnerei", "Schlüsseldienst") finden Sie in den "Gelben Seiten".
 

Kontakt zur Redaktion

Sie brauchen weitere Informationen?

Fragen Sie Amt24!

freigegeben durch:

Sächsisches Staatsministerium des Innern

   30.11.2015

Bundesweit Informationen und Leistungen der öffentlichen Verwaltung finden