1. Kopf
  2. Navigation
  3. Inhalt
  4. Marginalspalte Rechts
Inhalt

Einsicht in das Vereinsregister

Allgemeine Informationen

Das Vereinsregister ist öffentlich und hat den Zweck, die tatsächlichen und rechtlichen Verhältnisse des eingetragenen Vereins (e. V.) jederzeit für Dritte feststellbar zu machen. Durch Einsicht in das Vereinsregister können Sie sich beispielsweise darüber informieren, wer als Vorstand einen Verein nach außen vertritt.

Gemeinsames Registerportal der Länder

Seit der zum 1. November 2010 erfolgten Konzentration der Führung der Vereinsregister auf die Amtsgerichte Chemnitz, Dresden und Leipzig wird das Vereinsregister in Sachsen elektronisch geführt. Über das Registerportal der Länder ist die Online-Einsicht in die elektronisch geführten Register möglich. Im gemeinsamen Internetportal der deutschen Registergerichte stehen Daten aus folgenden öffentlichen Verzeichnissen zur Verfügung:

  • Handelsregister
  • Genossenschaftsregister
  • Partnerschaftsregister
  • Vereinsregister (zum Teil)

HINWEIS: Vereinsregister, die noch nicht elektronisch geführt werden, können Sie direkt beim zuständigen Registergericht einsehen. Auf Wunsch erhalten Sie eine Abschrift aus dem Vereinsregister.

Recherchen zu einzelnen Firmen und der Abruf von Veröffentlichungen im Registerportal sind kostenfrei. Für alle übrigen Abrufe fallen Kosten an, auf die jeweils gesondert hingewiesen wird.

Zuständige Stelle

Registergericht am Amtsgericht



Bitte geben Sie den Vereinssitz ein:

Verfahrensablauf

Die Einsicht in das Vereinsregister ist jedem ohne Weiteres gestattet. Im Internet steht Ihnen dafür das Portal www.handelsregister.de zur Verfügung.

Sie haben dort die Möglichkeit, unter Eingabe von Schlagwörtern gezielt nach eingetragenen Vereinen zu suchen. Als Ergebnis der Recherche werden regelmäßig verschiedene Dokumente angeboten. Das Herunterladen der meisten der angebotenen Dokumente ist gebührenpflichtig.

Darüber hinaus können Sie das Vereinsregister auch weiterhin während der Geschäftszeiten im Registergericht einsehen und dort einen Ausdruck oder eine Abschrift anfertigen lassen. Auf Ihr Verlangen wird Ihnen eine beglaubigte Abschrift oder ein amtlicher Ausdruck erteilt.

Kosten

  • Einsicht in das Vereinsregister (online und beim Registergericht): kostenfrei
  • Abruf von Daten im Internet: EUR 4,50 Euro je Registerblatt
  • Abruf von Dokumenten, die zum Register eingereicht wurden: EUR 1,50 je Datei
  • Ausdruck oder unbeglaubigte Kopie: EUR 10
  • amtlicher Ausdruck oder beglaubigte Kopie: EUR 20

Elektronische Übermittlung anstelle eines Ausdrucks

  • unbeglaubigte Datei: EUR 5
  • beglaubigte Datei: EUR 10

Rechtsgrundlage

 

Impressum  (Freistaat Sachsen)

Freistaat Sachsen
Sächsische Staatskanzlei



Der Freistaat Sachsen ist eine Körperschaft des Öffentlichen Rechts. Er wird vertreten durch den Ministerpräsidenten Stanislaw Tillich.

Verantwortlich im Sinne von § 55 Abs. 2 RStV:
Christian Hoose (Regierungssprecher)


Wir bemühen uns intensiv, auf dieser Website richtige und vollständige Informationen zur Verfügung zu stellen. Wir übernehmen jedoch keine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit oder Vollständigkeit der auf dieser Seite bereitgestellten Informationen. Dies gilt auch für alle Verbindungen (Hyperlinks), auf die diese Website direkt oder indirekt verweisen. Der Freistaat Sachsen hat keinen Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf Inhalte der verlinkten Seiten. Wir sind für den Inhalt einer Seite, die mit einem solchen Link erreicht wird, nicht verantwortlich.

 
 

Marginalspalte

Kontakt zur Redaktion

Sie brauchen weitere Informationen?

Fragen Sie Amt24!

Freigabevermerk

Sächsisches Staatsministerium der Justiz und für Europa. 20.12.2013