1. Kopf
  2. Navigation
  3. Inhalt
  4. Marginalspalte Rechts
Inhalt

Frühstudium, Anmeldung

Allgemeine Informationen

Besonders begabte und leistungsfähige Gymnasiasten können parallel zur Schule ein Frühstudium beginnen.

Dabei besuchen sie ausgewählte Vorlesungen und Seminare an einer sächsischen Hochschule und können an Prüfung teilnehmen. Bei einem späteren Studium werden die so erworbenen Studien- und Prüfungsleistungen angerechnet.

Zuständige Stelle

Universitäten und Fachhochschulen in Sachsen, die das Frühstudium anbieten:

Zuständige Stelle

Voraussetzungen

  • Besuch der gymnasialen Oberstufe
  • fortgeschrittene Schulkenntnisse
  • besondere Begabung nach einvernehmlichem Urteil von Schule und Hochschule

Verfahrensablauf

Die Anmeldung zum Frühstudium läuft bei jeder teilnehmenden Universität und Fachhochschule anders ab. Wenden Sie sich an die Studienberatung der jeweiligen Bildungseinrichtung.

Fristen

keine

Kosten (Gebühren)

keine

Rechtsgrundlage

 

Impressum  (Freistaat Sachsen)

Freistaat Sachsen
Sächsisches Staatsministerium des Innern

Der Freistaat Sachsen ist eine Körperschaft des Öffentlichen Rechts. Er wird vertreten durch den Ministerpräsidenten Stanislaw Tillich.

Verantwortlich im Sinne von § 55 Abs. 2 RStV:
Andreas Kunze-Gubsch (Pressesprecher des Sächsischen Staatsministeriums des Innern)

Wir bemühen uns intensiv, auf dieser Website richtige und vollständige Informationen zur Verfügung zu stellen. Wir übernehmen jedoch keine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit oder Vollständigkeit der auf dieser Seite bereitgestellten Informationen. Dies gilt auch für alle Verbindungen (Hyperlinks), auf die diese Website direkt oder indirekt verweisen. Der Freistaat Sachsen hat keinen Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf Inhalte der verlinkten Seiten. Wir sind für den Inhalt einer Seite, die mit einem solchen Link erreicht wird, nicht verantwortlich.

 
 

Marginalspalte

Kontakt zur Redaktion

Sie brauchen weitere Informationen?

Fragen Sie Amt24!

freigegeben durch:

Sächsisches Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst

   22.09.2017

Bundesweit Informationen und Leistungen der öffentlichen Verwaltung finden