1. Kopf
  2. Navigation
  3. Inhalt
  4. Marginalspalte Rechts
Inhalt

Datenschutz

Immer wenn Sie Ihre Adresse, Ihr Alter oder private Informationen angeben, geben Sie personenbezogene Daten weiter. Die Datenschutzgesetzgebung räumt Ihnen grundsätzlich die Möglichkeit ein, selbst zu bestimmen, wer bei welcher Gelegenheit welche Informationen über Ihre Person erhält. Sie dient der Wahrung Ihres Rechts auf informationelle Selbstbestimmung, wo immer Ihre personenbezogenen Daten von privaten Organisationen oder staatlichen Stellen gesammelt, gespeichert oder ausgewertet werden.

Wenn Sie bemerkt haben, dass Behörden oder Unternehmen Ihre Daten nicht sorgsam verwalten, haben Sie das Recht eine Datenschutzbeschwerde einzureichen. Das Gleiche gilt, wenn Ihre Daten ohne Ihr Wissen weitergeleitet wurden oder Sie keinen Einblick in die über Sie gespeicherten Daten erhalten.

Was Unternehmen beachten müssen, wenn diese Ihre Daten oder Adresse weitergeben, erfahren Sie hier:

Öffentliche Stellen

Sie haben das Recht, von jeder öffentlichen Stelle des Bundes, des Freistaates Sachsen, der Landkreise sowie der Städte und Gemeinden zu erfahren, welche Daten über Sie gespeichert sind. Sind sie falsch gespeichert, können Sie deren Berichtigung fordern und sofern keine Gründe dagegen sprechen, auch für die weitere Nutzung sperren oder ganz löschen lassen.

Besteht für Sie durch die Bekanntgabe der Anschrift eine Gefahr für Leben, Gesundheit oder persönliche Freiheit oder ähnliche schutzwürdige Interessen, können Sie in öffentliche Verzeichnisse Übermittlungs- und Auskunftssperren eintragen lassen (zum Beispiel Melderegister – Meldebehörde; Ausländerregister – Ausländerbehörde, Fahrzeugregister – Zulassungsbehörde).

 

Impressum  (Freistaat Sachsen)

Freistaat Sachsen
Sächsisches Staatsministerium des Innern

Der Freistaat Sachsen ist eine Körperschaft des Öffentlichen Rechts. Er wird vertreten durch den Ministerpräsidenten Michael Kretschmer.

Verantwortlich im Sinne von § 55 Abs. 2 RStV:
Andreas Kunze-Gubsch (Pressesprecher des Sächsischen Staatsministeriums des Innern)

Wir bemühen uns intensiv, auf dieser Website richtige und vollständige Informationen zur Verfügung zu stellen. Wir übernehmen jedoch keine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit oder Vollständigkeit der auf dieser Seite bereitgestellten Informationen. Dies gilt auch für alle Verbindungen (Hyperlinks), auf die diese Website direkt oder indirekt verweisen. Der Freistaat Sachsen hat keinen Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf Inhalte der verlinkten Seiten. Wir sind für den Inhalt einer Seite, die mit einem solchen Link erreicht wird, nicht verantwortlich.

 
 

Marginalspalte

Kontakt zur Redaktion

Sie brauchen weitere Informationen?

Fragen Sie Amt24!

freigegeben durch:

Sächsische Staatskanzlei unter Beteiligung des Sächsischen Datenschutzbeauftragten

   05.01.2016

Bundesweit Informationen und Leistungen der öffentlichen Verwaltung finden