KfW-Umweltprogramm (Kredit)

Antrag auf Gewährung eines Investitionskredites für Umweltschutzmaßnahmen gewerblicher Unternehmen, KfW-Programme Nr. 240, 241

Mit diesem Programm finanzieren Sie Vorhaben in Deutschland, die dazu beitragen, die Umweltsituation wesentlich zu verbessern. Der Kredit wird gewährt, wenn damit

  • Material und Ressourcen eingespart werden.
  • Emissionen vermieden werden.
  • Abfall reduziert wird.
  • Boden und Grundwasser geschützt wird.
  • Fahrzeuge mit alternativen Antrieben angeschafft werden.
Tipp
Grundstücke und Anlagen zur Nutzung erneuerbarer Energien können Sie aus Mitteln des KfW-Programms "Erneuerbare Energien" finanzieren.

Konditionen

Art der Förderung
zinsverbilligter Kredit

Höhe
bis zu EUR 10 Millionen je Vorhaben

Finanzierungsanteil.
bis zu 100 % der förderfähigen Investitionssumme

Auszahlung
100 % des Kreditbetrages

Laufzeit
bis zu 20 Jahre

Rückzahlung:

  • nach tilgungsfreier Anlaufzeit in gleich hohen vierteljährlichen Raten
  • Sondertilgungen sind möglich.

Zinsen
Der individuelle Zinssatz wird durch Ihre Hausbank festgelegt.

Sicherheiten
bankübliche

Hinweise
  • Einzelheiten zu den Konditionen entnehmen Sie bitte dem Förderportal der KfW Bankengruppe.
  • Ein Rechtsanspruch auf das Förderdarlehen besteht nicht.
  • Eine Kombination mit anderen KfW-Programmen und öffentlichen Fördermitteln ist möglich.

Ansprechstelle

Kreditinstitut (Hausbank)

Onlineantrag und Formulare

Hinweis: Sobald Sie eine Postleitzahl oder einen Ort angegeben haben, können wir Ihnen an dieser Stelle den Onlineantrag und die Formulare der zuständigen Stelle anzeigen. Ort angeben

Zuständige Stelle

Keine zuständige Stelle vorhanden.

Hinweis: Sobald Sie eine Postleitzahl oder einen Ort angegeben haben, können wir Ihnen an dieser Stelle weitere Informationen zu der für Sie zuständigen Stelle anzeigen. Ort angeben
Warum soll ich einen Ort angeben?
Mit Hilfe der Ortsangabe können wir die für Sie passenden Informationen, Formulare, Dienste und Ihre zuständige Stelle anzeigen.
Welchen Ort soll ich angeben?
Zum Beispiel Ihren Wohnort, wenn Sie einen Reisepass beantragen wollen oder den Unternehmensstandort, wenn Sie ein Gewerbe anmelden möchten.

Leistungsdetails

Weiterführende Informationen

Voraussetzungen

Antragsberechtigte

  • in- und ausländische Unternehmen jeder Größe
  • freiberuflich Tätige (zum Beispiel Ärzte, Steuerberater)
  • Unternehmen, die im Rahmen einer Contracting-Vereinbarung Dienstleistungen für Dritte erbringen
  • Public Private Partnerships
  • Tochtergesellschaften und Joint Ventures deutscher Unternehmen im Ausland

Unternehmen, die in der Landwirtschaft oder der Fischerei tätig sind, sind von der Förderung ausgeschlossen.

Verfahrensablauf

Das Darlehen beantragen Sie über Ihre Hausbank. Diese berät Sie, ob die Förderung zu Ihrem Vorhaben passt und reicht den Antrag bei der KfW ein. Ist der Kredit bewilligt, können Sie den Betrag über Ihre Hausbank abrufen

Erforderliche Unterlagen

Informieren Sie sich im KfW-Infocenter über die nötigen Antragsvordrucke, Nachweise und Unterlagen.

Fristen

Kosten (Gebühren)

  • Antragstellung: keine
  • Kreditzinsen
  • 0,25% Bereitstellungsprovision pro Monat, wenn nicht einen Monat nach Zusage abgerufen

Freigabevermerk

Sächsische Staatskanzlei, Redaktion Amt24; mit freundlicher Unterstützung durch die KfW Bankengruppe. 10.12.2018