Gesundheitsamt - Abteilung Hygiene [Stadt Leipzig]

Die Verhütung und Bekämpfung übertragbarer Krankheiten gehören zu den wesentlichen Pflichten des Gesundheitsamtes. Diese Aufgaben sind im Infektionsschutzgesetz (IfSG) verankert.

Link Flyer: Informations- und Beratungsangebote der Abteilung Hygiene

Hausanschrift

Gustav-Mahler-Straße 3
04109 Leipzig

Postfach

04092 Leipzig

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten
Mo-Fr 08:00 - 12:00 Uhr
Di 14:00 - 18:00 Uhr
Do 14:00 - 16:00 Uhr
und nach Vereinbarung (telefonische Terminabsprache erforderlich)

Beschreibung

 Infektionskrankheiten/ Prävention
Tel: 0341 123-6925

 

Allgemeine Information

  • Anonyme und individuelle Beratung zur sexuellen Gesundheit
  • Vorsorgeuntersuchungen auf sexuell übertragbaren Infektionen
  • Untersuchung bei Beschwerden und Verdacht auf sexuell übertragbare Krankheiten
  • Behandlung von sexuell übertragbaren Infektionen
  • Impfung gegen Hepatitis A und B
  • Begleitung oder Vermittlung zum Beispiel zu Ärzten, Beratungsstellen und Behörden
  • Hilfe und Unterstützung bei psychischen oder sozialen Problemen, Sucht, sexualisierter Gewalt und Zwang
  • Gesundheitsberatung für Sexarbeiterinnen und Sexarbeiter (nach Prostituiertenschutzgesetz)

 

Tuberkulosefürsorgestelle:
Tel: 0341 123-6869

  • Bescheinigung für den Arbeitgeber oder für Auslandsaufenthalte je nach Anforderung, mittels: Tuberkulin-Hauttest (Termine immer Montag oder Dienstag) und Auswertung des Testes (Folgetermin: 3 Tage später - Donnerstag oder Freitag) und/oder Thorax-Röntgenaufnahme (Weitervermittlung in Vertragspraxis) und Auswertung in der Tuberkulosefürsorgestelle

 

Umwelthygiene
Tel: 0341 123-6912 und 0341 123-6913

Überwachung von:

  • Anlagen zur Trinkwasserversorgung, Abwasser- und Abfallbeseitigung, einschließlich Deponien
  • öffentlichen Bädern, Badestellen (inklusive Saunen)
  • Schulen und sonstigen Einrichtungen im Sinne des 6. Abschnittes IfSG (§§ 33 bis 36 IfSG) wie Kindertagesstätten, Unterkünften für Obdachlose, Asylbewerber, Fußpflege- und Kosmetiksalons, Tattoo- und Piercingstudios
  • öffentlich zugängliche Sportstätten, Kinderspielplätze und Bedürfnisanstalten
  • Beherbergungsstätten, Camping- und Zeltlagerplätzen
  • Einrichtungen des Friedhofs- und Bestattungswesens

Beurteilung von Innenräumen bei Belastung mit Schimmelpilzsporen oder Schadstoffen.

Beratung der Bürger zu Fragen und Problemen des gesundheitlichen Umweltschutzes und der Umwelthygiene.


Infektionsschutz / Impfstellen

Infektionsschutz

Tel: 0341 123-6925/ -6917/ -6918/ -6926

  • Beratung zu Fragen und Problemen des Seuchenschutzes
  • Beratung zu Art, Ursache, Ansteckungsquelle und Verhalten beim Auftreten übertragbarer Krankheiten

Entgegennahme von Meldungen von übertragbaren Krankheiten beim Menschen und anonymisierte Weiterleitung an die Bundesstatistik

 

Impfstelle

Tel: 0341 123-6934/ -6939

  • Ausstellung von Nachweisheften für Beschäftigte im Lebensmittelverkehr nach §§ 42/43 IfSG und
    Durchführung entsprechender Erstbelehrungen
  • Beratung zu Schutzimpfungen, einschließlich reisemedizinischer Beratung
  • Ausstellung von Impfausweisen
  • Angebot von Schutzimpfungen


Der Besuch der Impfsprechstunde sowie die Belehrung zum "Lebensmittelzeugnis"sind nur   nach vorheriger telefonischer Terminabsprache möglich.

Bau- und Krankenhaushygiene
Tel: 0341 123-6922/ -6923

  • Beratung von Bürgern, Behörden u. a. bei Schädlingsbefall und zur Schädlingsbekämpfung
  • Beratung von medizinischen Einrichtungen zu Fragen und Problemen der Krankenhaushygiene
  • Schutz von Kontaktpersonen beim Auftreten übertragbarer Krankheiten
  • Überwachung der Hygiene in Krankenhäusern, Rettungsstellen, Blutspendeeinrichtungen, Alten- und Pflegeheimen (Desinfektion, Sterilisation, Abfallentsorung) und Einrichtungen des ambulanten Operierens
  • Abgabe fachspezifischer Beurteilungen für medizinische Bauvorhaben

Barrierefreiheit

Gebäude für Rollstuhlfahrer voll zugänglich
Aufzug für Rollstuhlfahrer zugänglich
Toilette für Rollstuhlfahrer nutzbar
Markierte Behindertenparkplätze vorhanden

Parkplatz

Öffentlicher Personennahverkehr

 

  • Straßenbahn:
    1, 2, 8, 14 (Westplatz)
    9 (Neues Rathaus)
  • Bus:
    89 (Neues Rathaus)

 

Sonstiges

Tierische Schädlinge

Eine Bestimmung von und Beratung zu Schädlingen ist - allerdings nur nach vorheriger Anmeldung - im Naturkundemuseum Leipzig möglich.

Telefon: 0341 9822210

E-Mail: naturkundemuseum@leipzig.de