Familienfreundlich im Wettbewerb punkten

Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf steht auf der Agenda der meisten Unternehmen weit oben. Der demografische Wandel macht die Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu einem anhaltend zentralen Thema für die Unternehmen.

Wer als Arbeitgeber Beschäftigten mit Familienpflichten attraktive Arbeitsbedingungen bietet, erhöht seine Chancen im Wettbewerb um Fachkräfte und schafft damit gute Ausgangsbedingungen, um dauerhaft bestehen zu können.

Was haben familienfreundliche Unternehmen zu bieten?

  • mehr Möglichkeiten bei der Gewinnung qualifizierter Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen
  • stärkere Motivation und geringere Fluktuation
  • geringere Kosten der Elternzeit
  • besseres Betriebsklima, stärkere Identifikation mit dem Unternehmen und höhere Einsatzbereitschaft
  • weniger Fehlzeiten
  • erhöhte Produktivität

Keine zugeordnete Leistungen vorhanden.

Keine zugeordnete Elektronische Antragsstellung vorhanden.

Lesen Sie auch

Freigabevermerk

Sächsisches Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz. 25.10.2017