Linksammlung Finanzielle Hilfen für Familien

Allgemeine Informationen

  • Bundesministerium für Familie, Soziales, Frauen und Jugend
    Die Seiten des Bundesministeriums informieren über die Familienpolitik der Bundesregierung und die staatlichen Maßnahmen zur Familienförderung.  [...]
  • Familienfreundliches Sachsen
    Auf seinen Familienseiten stellt das Sächsische Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz die Familienpolitik des Freistaats dar, erweitert durch ein umfangreiches Informationsangebot zu vielen Themen rund um die Familie, so etwa zu den finanziellen Leistungen.
  • Familienportal
    Das Internetportal des Bundesministeriums für Familie greift die Themen Soziales, Frauen und Jugend, "Eltern werden / Eltern sein", Kinderbetreuung, ältere Angehörige, Gesundheit, Arbeit und Wohnen auf.
  • Alle Leistungen im Überblick
    Die folgende Übersicht des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) gibt Ihnen eine Zusammenfassung der wichtigsten Geldleistungen.

Finanziellen Hilfen

  • Sonderausgaben und Außergewöhnliche Belastungen
    Broschüre des Sächsischen Staatsministeriums der Finanzen
  • Kinder im Steuerrecht
    Broschüre des Sächsischen Staatsministeriums der Finanzen
  • Rund um die Einkommensteuererklärung
    Broschüre des Sächsischen Staatsministeriums der Finanzen
  • Familienkasse
    Der Link der Bundesagentur für Arbeit führt direkt zu deren Informationen über Kindergeld und Kinderzuschlag.
  • BAföG
    Das Bundesministerium für Bildung und Forschung bietet hier Studierenden umfassende Informationen zum Bundesausbildungsförderungsgeld.
  • Aufstiegs-BAföG
    Unter Aufstiegs-BAföG finden Sie die speziellen Informationen des Bundesministeriums für Bildung und Forschung zum Thema Aufstiegsfortbildungsförderung.
  • Landeserziehungsgeld
    Faltblatt des Sächsischen Staatsministeriums für Soziales und Verbraucherschutz

Keine zugeordnete Leistungen vorhanden.

Keine zugeordnete Elektronische Antragsstellung vorhanden.

Freigabevermerk

Sächsische Staatskanzlei, Redaktion Amt24. 20.01.2014