Rechtsdienstleistungsregister

Das länderübergreifendes Rechtsdienstleistungsregister dient dazu, über die Anbieter gewerblicher Rechtsdienstleistungen zu informieren, gegebenenfalls auch darüber, ob dem Dienstleister in den zurückliegenden fünf Jahren eine solche Tätigkeit versagt wurde. Verzeichnet sind beispielsweise Inkasso- und Rentenberatungsdienstleister.

Das Rechtsdienstleistungsregister ist für jedermann frei zugänglich, die Recherche kostenlos.

Mehr zum Thema

Keine zugeordnete Elektronische Antragsstellung vorhanden.

Freigabevermerk

Sächsisches Staatsministerium der Justiz und für Demokratie, Europa und Gleichstellung. 18.02.2020