Reiseapotheke

Im Ausland ist es mitunter schwierig, schnell bestimmte Medikamente zu bekommen. Neben Medikamenten, die Sie regelmäßig einnehmen müssen, sollten Sie in Ihrem Urlaub Medikaadmente zur Hand haben, die Ihnen bei möglichst vielen Erkrankungen helfen können.

Für die Mitnahme von Betäubungsmitteln benötigen Sie eine Bescheinigung Ihrer behandelnden Ärztin oder Ihres behandelnden Arztes.

Tipp: Lassen Sie sich von Ihrer Ärztin / Ihrem Arzt oder in einer Apotheke bei der Zusammenstellung der Reiseapotheke beraten.

Keine zugeordnete Elektronische Antragsstellung vorhanden.

Freigabevermerk

Sächsisches Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz. 25.10.2017