Arbeitssuche in Deutschland

Stellenangebote

Im Internet werden zahlreiche Jobbörsen angeboten. Es gibt große Suchportale und auch viele kleinere, die sich auf bestimmte Branchen spezialisiert haben.

Die führenden Tageszeitungen in Sachsen veröffentlichen ebenfalls Stellenangebote – in ihren Druckausgaben und im Internet:

Agentur für Arbeit

Die Agentur für Arbeit vermittelt Stellen an Arbeitsuchende. Wenn Sie sich bei Ihrer Arbeitsuche von der Arbeitsagentur helfen lassen wollen, können Sie sich arbeitsuchend melden.

In einem der Berufsinformationszentrum der Agentur für Arbeit können Sie Anregungen finden, neue Berufe kennenlernen und sich über Arbeitsabläufe und Arbeitsweisen in den verschiedenen Branchen informieren. Oder wagen Sie den Sprung in die Selbstständigkeit – mit Hilfe der Agentur für Arbeit.

Die Agentur für Arbeit unterstützt Sie auch bei der schriftlichen Bewerbung. Wenn Sie Hilfe beim Abfassung Ihres Bewerbungsschreibens oder der Zusammenstellung Ihrer Bewerbungsunterlagen brauchen, kontaktieren Sie die Agentur für Arbeit in Ihrer Nähe. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter helfen Ihnen gerne weiter.

Mehr zum Thema:

Bewerbung

Nehmen Sie sich Zeit für Ihre Bewerbung und schauen Sie in einen Ratgeber. Bewerbungen in Deutschland sehen oft anders aus als in anderen Ländern. Ihre Agentur für Arbeit hält entsprechende Broschüren bereit. Sie können auch gerne auf Seiten im Internet zurückgreifen. Gerade für junge Leute hat das Bundesministerium für Bildung und Forschung auf seinen Internetseiten die Rubrik "Wie bewerbe ich mich richtig?" veröffentlicht.

Tipp: Die Investition in ein gutes und professionelles Bewerberfoto lohnt sich. Teilweise werden Ihnen die Kosten auch von der Agentur für Arbeit erstattet.

Weitere Informationen:

Keine zugeordnete Elektronische Antragsstellung vorhanden.

Freigabevermerk

Regionaldirektion Sachsen der Bundesagentur für Arbeit