Weiterbildung an Fachschulen

Für Fachkräfte, die eine höhere berufliche Qualifikation anstreben, gibt es vielfältige Weiterbildungsangebote an Fachschulen.

Fachschulen werden für die Fachbereiche Gestaltung, Sozialwesen, Technik und Wirtschaft angeboten. Sie bauen auf berufstheoretischen und berufspraktischen Erfahrungen auf und bereiten auf Aufgaben im mittleren Funktionsbereich des jeweiligen Fachbereiches vor.

Mit dem erfolgreichen Abschluss der Weiterbildung können Sie Berufsabschlüsse wie zum Beispiel:

  • Staatlich geprüfte Technikerin/Staatlich geprüfter Techniker,
  • Staatlich geprüfte Betriebswirtin/Staatlich geprüfter Betriebswirt und
  • Staatlich anerkannte Erzieherin/Staatlich anerkannter Erzieher

erwerben. Unter bestimmten Voraussetzungen kann an einer Fachschule auch die Fachhochschulreife erlangt werden.

Keine zugeordnete Elektronische Antragsstellung vorhanden.

Freigabevermerk

Sächsisches Staatsministerium für Kultus. 05.07.2018