Wie familienfreundlich ist Ihr Unternehmen?

Ist Ihr Unternehmen schon auf Familienfreundlichkeit geprüft? Hierfür gibt es verschiedene Initiativen, die Ihr Engagement für eine familien- und lebensphasenbewusste Personalpolitik prüfen und zertifizieren und damit Ihre Arbeitsgeberattraktivität stärken.

"berufundfamilie"

Die Hertie-Stiftung entwickelte 1995 diese Auditierung, um in den Betrieben eine Personalpolitik zu fördern, mit der sich Familie und Beruf vereinbaren lässt.

Qualitätssiegel "Familienfreundlicher Arbeitgeber"

Besonders auf kleine und mittlere Unternehmen zugeschnitten, bietet die Bertelsmann-Stiftung seit 2011 ein schlankes Prüfverfahren an, mit dem Arbeitsgeber ihre Familienfreundlichkeit zertifizieren lassen können. Einzelheiten zum Siegel "Familienfreundlicher Arbeitgeber" und zum Prüfverfahren finden Sie im Internetportal der Stiftung.

Andere Initiativen

Verschiedene Industrie- und Handelskammern, Handwerkskammern und Kommunen vergeben eigene Siegel und Preise für familienfreundliche Unternehmen. Informationen dazu finden Sie auf deren Internetseiten.

Keine zugeordnete Leistungen vorhanden.

Keine zugeordnete Elektronische Antragsstellung vorhanden.

Freigabevermerk

Sächsisches Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz