Vergünstigungen: Familienpass, Sachsen-Ticket, BahnCard 25

Familienpass des Freistaats Sachsen
Sozialpass der Städte und Gemeinden
Sachsen-Ticket
BahnCard 25

Familien mit Kindern erhalten viele Vergünstigungen, zum Beispiel ermäßigte Tageskarten und spezielle Abonnements im öffentlichen Nahverkehr, Familientickets für den Zoo, das Museum, das Schwimmbad. Vergessen Sie nicht, an der Kasse und am Fahrkartenschalter danach zu fragen!

Familienpass des Freistaats Sachsen

Für Familien mit drei und für Alleinerziehende mit zwei Kindern und für Familien mit einem behinderten Kind gibt es in Sachsen den Familienpass. Inhaber des Familienpasses können viele Einrichtungen des Freistaats wie die Landesmuseen, Sammlungen, Burgen und Schlösser kostenlos besuchen.

Sozialpass der Städte und Gemeinden

Mit dem Sozialpass können Städte und Gemeinden Einwohnern mit geringem Einkommen Vergünstigungen zukommen lassen wie etwa Ermäßigung beim Eintritt zu kulturellen Einrichtungen oder beim Nahverkehr.

Den Sozialpass gibt es nicht in jeder Stadt oder Gemeinde, er ist eine freiwillige Leistung.

Sachsen-Ticket

Mit dem Sachsen-Ticket können Sie allein, in Familie mit Ihren Kindern oder Enkelkindern (unter 15 Jahren) oder in einer Reisegruppe einen Tag ohne Kilometerbegrenzung mit den Nahverkehrszügen der Deutschen Bahn AG (DB) und einiger anderer Verkehrsunternehmen durch Mitteldeutschland fahren.  [...]

Tarifgebiet

Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen; einbezogen sind zudem die nachstehenden Strecken

Brandenburg:

  • Geestgottberg – Wittenberge
  • Lampertswalde – Ortrand – Ruhland – Hosena – Hoyerswerda
  • Zabeltitz – Frauenhain – Prösen Ost – Elsterwerda-Biehla
  • Holzdorf – Herzberg (Elster) – Falkenberg (Elster)
  • Gröditz (Riesa) – Prösen West – Elsterwerda-Biehla
  • Annaburg – Fermerswalde – Falkenberg (Elster) – Elsterwerda-Biehla
  • Beilrode – Rehfeld (Falkenberg) – Falkenberg (Elster) – Elsterwerda-Biehla – Lauchhammer – Ruhland
  • Annaburg – Fermerswalde – Falkenberg (Elster) – Elsterwerda-Biehla
  • Schönhausen (Elbe) – Großwudicke – Rathenow

Hessen:

  • Hörschel – Herleshausen – Gerstungen

Tschechische Republik

  • Zittau – Großschönau – Varnsdorf - Seifhennersdorf (DLB Vogtlandbahn/trilex)

Geltungsbereich Sachsen-Ticket
DB Regio

Anzahl der Mitreisenden

  • bis zu fünf Reisende (unabhängig vom Alter) oder
  • Eltern oder Großeltern (maximal zwei Personen) mit beliebig vielen Familienkindern (eigene Kinder oder Enkelkinder im Alter unter 15 Jahren)
  • 6 bis 14 Jahre alte Kinder, die mitreisen und keine eigenen Kinder oder Enkel sind, zählen als normale Fahrgäste. Sie sind bei der Ermittlung der Anzahl von Reisenden mit zu berücksichtigen. Wenn Sie dadurch auf mehr als zwei Reisende kommen, können die eigenen Kinder und Enkel unter 15 Jahren nciht mehr kostenfrei mitreisen.
Hinweis: Kinder unter sechs Jahren reisen bei der Deutschen Bahn AG generell frei.

Fahrpreis

  • eine Person: EUR 25,00 / EUR 27,00 an DB Verkaufsstellen
  • Mitfahrer (bis zu vier): je EUR 7,00)

Fahrrad-Mitnahme

auf Nahverkehrs-Fahrradkarte für EUR 5,50 je Rad
(kostenfrei in den Nahverkehrszügen innerhalb des Mitteldeutschen Verkehrsverbundes (MDV), in Verbindung mit einer Verbundfahrkarte kostenfrei im Verkehrsverbund Mittelsachsen und im Verkehrsverbund Vogtland, im Verkehrsverbund Oberelbe (VVO) verbunden mit einer Verbundzeitkarte, aber nicht Wochenkarte, kostenfrei)

Verkauf

Das Sachsen-Ticket erhalten Sie

  • an den DB-Fahrkartenautomaten in Sachsen,
  • per Online-Bestellung im Internet
  • in allen DB-Verkaufsstellen in Sachsen (Aufpreis von EUR 2,00) und
  • in den Nahverkehrszügen (Bordpreis).
Achtung! Zum Schutz gegen Missbrauch müssen Sie Ihren vollständigen Namen in das dafür vorgesehene Feld der Fahrkarte eintragen.

Zu benutzende Züge

  • alle Nahverkehrszüge
  • alle Verkehrsmittel in den Verbünden VVO, VVV, VMS, ZVON, MDV, marego und VMT
Zusätzlich können Sie fast alle Linienbusse in Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt nutzen (ausgenommen Sonderverkehrsmittel). Informieren Sie sich über die Gültigkeit Ihres Tickets bei dem Busfahrer oder der Busfahrerin.

Gültigkeitstag/-dauer

am Reisetag (Kartenaufdruck):

  • Montag bis Freitag, 9 bis 3 Uhr morgens (Folgetag)
  • Samstag, Sonn- und Feiertage, 0 bis 3 Uhr morgens (Folgetag)

Einschränkungen

Das Ticket gilt nicht auf der Flach- und Bergstrecke der Oberweißbacher Berg- und Schwarzatalbahn (OBS), auf den Strecken der Sächsischen Schmalspurbahnen, in nicht bundeseigenen Bahnen und innerhalb von Verkehrsverbünden nur nach besonderer Vereinbarung.

BahnCard 25

Die "BahnCard 25" ist für Familien besonders interessant: Kinder unter 15 Jahren reisen gratis mit, wenn sie vor Fahrtantritt auf der Fahrkarte der Eltern oder der Großeltern eingetragen sind.

Spezielle Angebote sind die ermäßigte Partnerkarte sowie für Kinder und Jugendliche von sechs bis 18 Jahren die "Jugend-BahnCard 25" zu EUR 10,00.

Keine zugeordnete Elektronische Antragsstellung vorhanden.

Lesen Sie auch

Freigabevermerk

Sächsische Staatskanzlei, Redaktion Amt24. 02.12.2019