Amtsblatt abbestellen

Möchten Sie das Amtsblatt Ihrer Stadt oder Gemeinde nicht mehr beziehen, kündigen Sie bitte das Abonnement zum nächstmöglichen Zeitpunkt. Die Kündigung kann schriftlich, per E-Mail oder telefonisch erfolgen.

Onlineantrag und Formulare

Hinweis: Sobald Sie eine Postleitzahl oder einen Ort angegeben haben, können wir Ihnen an dieser Stelle den Onlineantrag und die Formulare der zuständigen Stelle anzeigen. Ort angeben

Zuständige Stelle

Stadt- oder Gemeindeverwaltung

Hinweis: Sobald Sie eine Postleitzahl oder einen Ort angegeben haben, können wir Ihnen an dieser Stelle weitere Informationen zu der für Sie zuständigen Stelle anzeigen. Ort angeben
Warum soll ich einen Ort angeben?
Mit Hilfe der Ortsangabe können wir die für Sie passenden Informationen, Formulare, Dienste und Ihre zuständige Stelle anzeigen.
Welchen Ort soll ich angeben?
Zum Beispiel Ihren Wohnort, wenn Sie einen Reisepass beantragen wollen oder den Unternehmensstandort, wenn Sie ein Gewerbe anmelden möchten.

Leistungsdetails

Verfahrensablauf

Informieren Sie den Herausgeber des Amtsblatts, ab wann oder in welchem Zeitraum Sie die Ausgaben nicht mehr beziehen möchten. Soweit verfügbar, verwenden Sie bitte das Kündigungsformular.

Die Kündigung wird Ihnen schriftlich oder per E-Mail bestätigt.

Fristen

je nach Abo können Kündigungsfristen bestehen (Angaben im Impressum des Amtsblattes oder auf Anfrage beim Herausgeber/Verlag)

Rechtsgrundlage

Allgemeine Geschäftsbedingungen / Abonnementsvertrag

Freigabevermerk

Sächsische Staatskanzlei, Redaktion Amt24. 27.07.2020