Beratung durch die Handwerkskammer

Die Handwerkskammern stehen mit ihren hoch qualifizierten Fachleuten der unterschiedlichsten Bereiche jeder Handwerkerin und jedem Handwerker kostenfrei zur Verfügung. Mit ihrem Service sorgen sie dafür, dass Mitglieder schnell und unkompliziert einen Ansprechpartner für ihre Belange finden.

Mit einer umfangreichen Beratung ihrer Mitgliedsbetriebe kommt die Handwerkskammer ihrer gesetzlichen Aufgabe nach, "die wirtschaftlichen Interessen des Handwerks…zu fördern."

Im Rahmen der

  • Ausbildungsberatung,
  • Beratung zu Weiterbildungsangeboten / Karrierewegplanung,
  • Betriebsberatung und
  • Rechtsberatung

stehen kompetente Ansprechpartner zur Verfügung. Die kostenfreien Beratungsangebote reichen von Veranstaltungen zu allgemein interessierenden Themen bis hin zu individuellen Beratungen im Unternehmen.

Onlineantrag und Formulare

Hinweis: Sobald Sie eine Postleitzahl oder einen Ort angegeben haben, können wir Ihnen an dieser Stelle den Onlineantrag und die Formulare der zuständigen Stelle anzeigen. Ort angeben

Zuständige Stelle

Handwerkskammer (HWK) 

Hinweis: Sobald Sie eine Postleitzahl oder einen Ort angegeben haben, können wir Ihnen an dieser Stelle weitere Informationen zu der für Sie zuständigen Stelle anzeigen. Ort angeben
Warum soll ich einen Ort angeben?
Mit Hilfe der Ortsangabe können wir die für Sie passenden Informationen, Formulare, Dienste und Ihre zuständige Stelle anzeigen.
Welchen Ort soll ich angeben?
Zum Beispiel Ihren Wohnort, wenn Sie einen Reisepass beantragen wollen oder den Unternehmensstandort, wenn Sie ein Gewerbe anmelden möchten.

Leistungsdetails

Voraussetzungen

Verfahrensablauf

Erkundigen Sie sich bei Ihrer zuständigen Handwerkskammer über das Beratungsangebot und vereinbaren Sie nach Bedarf einen Gesprächstermin.

Freigabevermerk

Sächsisches Staatsministerium des Innern, Redaktion Amt24. 10.04.2019