Designpreis, Bewerbung einreichen

Anmeldung für die Teilnahme an der Auswahl zum Sächsischen Staatspreis für Design

Mit der Verleihung des Sächsischen Staatspreises für Design würdigt der Freistaat Sachsen alle zwei Jahre herausragende gestalterische Leistungen. Der Wettbewerb findet 2018 bereits zum 16. Mal statt.

Designschaffende, Auftraggeber/Hersteller sowie Nachwuchstalente können sich vom 06.04. bis zum 23.07.2018 online bewerben. Die Zahl der Bewerbungen ist auf 400 beschränkt.

Ziele des Wettbewerbes sind:

  • Verankerung des Wirtschaftsfaktors Design in sächsischen Unternehmen aufzeigen
  • Leistungsfähigkeit von (sächsischem) Design aufzeigen
  • Förderung der sächsischen Designwirtschaft
  • Förderung von Nachwuchsdesign

Wettbewerb in sechs Kategorien

Der Sächsische Staatspreises für Design ist ein fester Bestandteil der sächsischen Mittelstandspolitik. Durch das Aufzeigen der Bedeutung und Leistungsfähigkeit von Design sollen insbesondere kleine und mittlere Unternehmen (KMU) auf den Wettbewerbsfaktor "Design" aufmerksam gemacht und angeregt werden, diesen Faktor rechtzeitig in den Wertschöpfungsprozess zu integrieren.

Um die hohe Qualität junger Designtalente in Sachsen nachhaltig zu stärken, wird mit besonderem Augenmerk das Nachwuchsdesign unterstützt, so dass kreative, regionale Wirtschaftsimpulse bereits im Entstehen gefördert werden.

Der Preis wird in mehreren Kategorien verliehen:

  • Produktdesign im Industriegüter-Bereich
  • Produktdesign im Konsumgüter-Bereich
  • Kommunikationsdesign
  • Gestaltetes Handwerk
  • Nachwuchsdesign
  • Sonderpreis Sound Design

Die Jury wird in der Sitzung am 06. und 07.09.2018 alle Wettbewerbseinreichungen bewerten und entscheiden, welche Bewerber für ihre Leistungen ausgezeichnet werden. Am 07.09.2018 werden in einer öffentlichen Leistungsschau alle Bewerbungen präsentiert und die Nominierungen bekannt gegeben. Zeitgleich wird die Online-Abstimmung für den Publikumspreis freigeschaltet. Die Preisverleihung findet am 05.11.2018 in Dresden statt.

Preis mit insgesamt EUR 50.000 dotiert

Der Designpreis ist mit insgesamt EUR 50 000 Euro dotiert. Neben einem Geldbetrag erhalten die Preisträger eine Statue aus Meissner Porzellan von der Staatlichen Porzellan-Manufaktur Meissen GmbH. Die Höhe der Dotierung der einzelnen Preise wird im Rahmen der Jurysitzung festgelegt.

Regionalisierung

Ändern

(keine Ortswahl erforderlich)

Leistungsdetails

Voraussetzungen

Kategorien Produkt- und Kommunikationsdesign, Gestaltetes Handwerk, Sonderpreis Sound Design

  • Zugelassen sind ausschließlich sächsische Designs.
  • Bewerber: Designer und Auftraggeber/Hersteller als
    • Einzelperson
    • Unternehmen
    • Organisation oder Institution 

Das wirtschaftliche/berufliche Tätigkeitsfeld des Designers muss zum Zeitpunkt der Designentwicklung im Freistaat Sachsen gelegen haben, dasjenige von Auftraggeber/Hersteller kann weltweit verortet sein.

Kategorie Nachwuchsdesign

Bewerber

  • Studierende und Auszubildende im Freistaat Sachsen
  • Absolventen sächsischer Einrichtungen*
  • Hochschulabsolventen und Ausgebildete deutschlandweiter und internationaler Einrichtungen* mit aktuellem Wohnsitz und/oder beruflichem Tätigkeitsfeld im Freistaat Sachsen
*) Der Studien- / Ausbildungsabschluss darf nicht länger als fünf Jahre zurückliegen.

Verfahrensablauf

Melden Sie sich über www.designpreis.sachsen.de für die Teilnahme am Wettbewerb an. Näheres zum Ablauf erfahren Sie in der Auslobung (siehe Rechtsgrundlage) und und den Teilnahmebedingungen im Online-Portal.

Erforderliche Unterlagen

Formular: –> Designpreis, Online-Bewerbung

Details zu den erforderlichen Unterlagen entnehmen Sie bitte der Wettbewerbsauslobung (siehe Rechtsgrundlage) und den Teilnahmebedingungen im Online-Portal.

Fristen

  • Bewerbungszeitraum: 06.04.2018 – 23.04.2018:
  • Jurysitzung: 06. und 07.09.2018:
  • Öffentliche Leistungsschau: 07.09.2018 (Gebäude-Ensemble Deutsche Werkstätten Hellerau)
  • Ausstellungseröffnung "Junge Designszene": 20.09.2018 (riesa efau Kultur Forum Dresden e.V.)
  • Preisverleihung: 05.11.2018 (Albertinum / Staatliche Kunstsammlungen Dresden)
  • Ausstellung "Nominierte und Preisträger des Sächsischen Staatspreises für Design 2018": 14.02.2019 (Industriemuseum Chemnitz)

Freigabevermerk

Sächsisches Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr 18.05.2018