Dieser Inhalt ist zu verantworten durch: Glauchau Impressum
Logo Glauchau

Erstattung Verdienstausfall Freiwillige Feuerwehr

Sie können den Verdienstausfall für einen Angehörigen der Freiwilligen Feuerwehr als Arbeitgeber oder als Selbständiger gegenüber der Stadt Glauchau geltend machen.

Onlineantrag und Formulare

Zuständige Stelle

Warum soll ich einen Ort angeben?
Mit Hilfe der Ortsangabe können wir die für Sie passenden Informationen, Formulare, Dienste und Ihre zuständige Stelle anzeigen.
Welchen Ort soll ich angeben?
Zum Beispiel Ihren Wohnort, wenn Sie einen Reisepass beantragen wollen oder den Unternehmensstandort, wenn Sie ein Gewerbe anmelden möchten.

Leistungsdetails

Voraussetzungen

Ein Angehöriger der Freiwilligen Feuerwehr ist bei Ihnen im Unternehmen beschäftigt und Sie zahlen Lohn oder Gehalt für die Zeit der Abwesenheit des Mitarbeiters. Sie sind selbständig erwerbstätig und gleichzeitig ein Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr.

Verfahrensablauf

Sie können Ihren Anspruch auf Zahlung des Verdienstausfalls persönlich, schriftlich oder digital
einreichen.

Erforderliche Unterlagen

Bestätigung über die Einsatzzeit / Gehaltsnachweise

Fristen

Der Antrag auf Erstattung muss bis zum Ende des übernächsten Monats nach dem Einsatztag gestellt werden.

Rechtsgrundlage

§ 62 Sächsisches Gesetz über den Brandschutz,
Rettungsdienst und Katastrophenschutz (SächsBRKG)
§14 Sächsische Feuerwehrverordnung

Freigabevermerk

Freigegeben durch die Stadt Glauchau, 12.01.2020

Impressum

Stadtverwaltung Glauchau

Markt 1

08371 Glauchau

Tel.: 0049 (0)3763/650

Fax: 0049 (0)3763/65250

Email: stadtverwaltung@glauchau.de

Die Stadt Glauchau ist eine Körperschaft des Öffentlichen Rechts.

Sie wird vertreten durch den Oberbürgermeister Dr. Peter Dresler.