Landeswettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft"

Die Bewerbungsfrist für den 10. Landeswettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft" endete am 26.05.2017. Auf Landesebene werden 2018 die Teilnehmer für den Bundeswettbewerb 2019 nominiert.

Mit dem alle drei Jahre ausgeschriebenen Landeswettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft" würdigt der Freistaat Sachsen das Engagement der Menschen auf dem Land, die die Zukunft ihrer Dörfer mitbestimmen und sich für die Entwicklung ihrer Gemeinde engagieren.

Im Mittelpunkt steht das Engagement der Dorfgemeinschaft nach dem Motto "Was haben wir bislang erreicht – Was wollen wir für die Zukunft – Was ist zu tun?". Bewertet werden die Leistungen vor dem Hintergrund der jeweiligen Ausgangslage und der Möglichkeiten der Dorfgemeinschaft, Einfluss auf die Dorfentwicklung zu nehmen

Dreistufiger Ausscheid

Der Wettbewerb wird in drei Stufen durchgeführt – in den Landkreisen, auf Landesebene und auf Bundesebene.

Bewertungskriterien im Endausscheid sind:

  • Entwicklungskonzepte und wirtschaftliche Initiativen
  • Soziales Engagement und kulturelle Aktivitäten
  • Baugestaltung und Siedlungsentwicklung
  • Grüngestaltung und das Dorf in der Landschaft
  • Gesamteindruck

Preise

In den Kreiswettbewerben legen die Landratsämter die Preise fest.

Die Gewinner im Landeswettbewerb 2018 werden prämiert mit:

  • 1. Platz: EUR 5.000
  • 2. Platz: EUR 4.000
  • 3. Platz: EUR 3.000
  • Sonderpreis für barrierefreie Gestaltung öffentlicher Anlagen und Einrichtungen
  • Sonderpreise für beispielhafte Einzelleistungen

Alle nichtplatzierten Dörfer erhalten eine finanzielle Anerkennung für das Engagement der Dorfgemeinschaft. Die Wettbewerbsergebnisse werden dokumentiert und veröffentlicht.

Hinweis: Die Entscheidungen der Wettbewerbskommissionen sind endgültig und unanfechtbar, der Rechtsweg ist ausgeschlossen

Regionalisierung

Ändern

(keine Ortsauswahl erforderlich)

Zuständige Stelle

Leistungsdetails

Verfahrensablauf

Details, Unterlagen, Ansprechpartner, aktuelle Termine und Hintergrundinformationen stehen jeweils online im Wettbewerbsportal.

Hinweise (Besonderheiten)

Bundeswettbewerb 2019

Den Bundeswettbewerb "Unser Dorf hat Zukunft" lobt das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft aus.  (www.dorfwettbewerb.bund.de). Der nächste Ausscheid findet 2019 mit den Höchstplatzierten der Landeswettbewerbe statt.

Die Anzahl der Teilnehmer aus dem Freistaat Sachsen richtet sich nach der Gesamtzahl aller Dörfer, die am 10. Sächsischen Landeswettbewerb teilgenommen haben:

  • bis zu 50 Teilnehmer: 1 Dorf im Bundeswettbewerb
  • von 51 bis 150 Teilnehmer: 2 Dörfer im Bundeswettbewerb
  • von 151 bis 300 Teilnehmer: 3 Dörfer im Bundeswettbewerb

Die Teilnahme erfolgt über die Bewerbung zum Kreisausscheid. Die Sieger im Landeswettbewerb erhalten ein Preisgeld und werden für die Teilnahme am Bundeswettbewerb nominiert.

Freigabevermerk

Sächsisches Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie (LfULG)