Röntgeneinrichtung bei der Landesärztekammer anzeigen

Anmeldung der Inbetriebnahme von Röntgeneinrichtungen gemäß § 17a Abs. 4 Röntgenverordnung (RöV)

Nach der Verordnung über den Schutz vor Schäden durch Röntgenstrahlen (Röntgenverordnung – RöV) müssen Röntgeneinrichtungen angemeldet werden.

Onlineantrag und Formulare

Hinweis: Sobald Sie eine Postleitzahl oder einen Ort angegeben haben, können wir Ihnen an dieser Stelle den Onlineantrag und die Formulare der zuständigen Stelle anzeigen. Ort angeben

Zuständige Stelle

Hinweis: Sobald Sie eine Postleitzahl oder einen Ort angegeben haben, können wir Ihnen an dieser Stelle weitere Informationen zu der für Sie zuständigen Stelle anzeigen. Ort angeben
Warum soll ich einen Ort angeben?
Mit Hilfe der Ortsangabe können wir die für Sie passenden Informationen, Formulare, Dienste und Ihre zuständige Stelle anzeigen.
Welchen Ort soll ich angeben?
Zum Beispiel Ihren Wohnort, wenn Sie einen Reisepass beantragen wollen oder den Unternehmensstandort, wenn Sie ein Gewerbe anmelden möchten.

Leistungsdetails

Verfahrensablauf

  • Melden Sie die Röntgeneinrichtung unter Verwendung des bereitstehenden Formulars bei der Landeszahnärztekammer an.
  • Senden Sie eine Kopie des ausgefüllten Formulars an die Landesdirektion Sachsen, Abteilung 5, Arbeitsschutz.

Freigabevermerk

Sächsische Landesärztekammer. 16.06.2016