Bauamt [Gemeinde Kottmar]

Hausanschrift

Hauptstraße 62
02739 Kottmar, OT Eibau

Kontaktmöglichkeiten

Telefon
+49 3586 7804-26
Fax
+ 49 3586 7804-39
E-Mail
Anne.Mengel@gemeinde-kottmar.de
 
 

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten

Mo 09:00 - 12:00 Uhr

Di 09:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr

Mi geschlossen

Do 09:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 17:00 Uhr

Fr 09:00 - 11:00 Uhr

Beschreibung

Das Bauamt ist Ihr Ansprechpartner für alle bauordnungs- und planungsrechtlichen Fragen im Zusammenhang mit Bauvorhaben.

Persönlicher Kontakt

Frau Anne Mengel
Gebäude
Gemeinde OT Eibau
Raum
009
Sprechzeiten

Mo. 09:00 - 12:00 Uhr

Di. 09:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr

Mi. geschlossen

Do. 09:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 17:00 Uhr

Fr. 09:00 - 11:00 Uhr

 

Herr Maik Wildner
Gebäude
Gemeinde OT Eibau
Raum
011
Sprechzeiten

Mo. 09:00 - 12:00 Uhr

Di. 09:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr

Mi. geschlossen

Do. 09:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 17:00 Uhr

Fr. 09:00 - 11:00 Uhr

 

Herr Wieland Rößler
Raum
009
Sprechzeiten

Mo. 09:00 - 12:00 Uhr

Di. 09:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr

Mi. geschlossen

Do. 09:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 17:00 Uhr

Fr. 09:00 - 11:00 Uhr

 

  • Leistung
    Einsicht in den Bebauungsplan
    Der Bebauungsplan (B-Plan) enthält die rechtsverbindlichen Festsetzungen für die städtebauliche Ordnung.
  • Leistung
    Einsicht in den Flächennutzungsplan
    Im Flächennutzungsplan (FNP) stellt die Gemeinde für ihr gesamtes Gemeindegebiet die Art der Bodennutzung in Grundzügen dar.
  • Leistung
    Umlegungsverfahren (Grundstückstausch)
    Verordnung der Umlegung von Grundstücken nach §§ 45 bis 79 und §§ 80 bis 84 Baugesetzbuch (BauGB) Das Umlegungsverfahren ist ein Grundstückstauschverfahren, in dem Grundstücke so aufgeteilt werden, dass …
  • Leistung
    Vorkaufsrecht der Gemeinde (Ausstellung eines Negativzeugnisses)
    Beim Kauf von Grundstücken steht der Gemeinde in bestimmten Fällen ein Vorkaufsrecht zu, beispielsweise bei Grundstücken, für die nach dem Bebauungsplan eine Nutzung für öffentliche Zwecke festgesetzt ist, …
  • Leistung
    Widerspruch gegen die Veröffentlichung einer Baulandfläche
    Die Stadt oder Gemeinde kann ein sogenanntes Baulandkataster erstellen, welches allen Interessenten Auskunft über Flächen des Stadt- oder Gemeindegebiets gibt, die sofort oder in absehbarer Zeit bebaubar sind.

Übergeordnete und nachgeordnete Dienststellen