Gemeinde Olbersdorf

Rendezvous am Fuße des Zittauer Gebirges
Gemeinde Olbersdorf
Hausanschrift
Oberer Viebig 2a
02785 Olbersdorf
Telefon
+49 3583 6985-0
Fax
+49 3583 6985-13
 
 
 
 
Öffnungszeiten

Mo geschlossen
Di 09:00 - 12:00 und 13:30 - 18:00 Uhr
Mi geschlossen
Do 09:00 - 12:00 und 13:30 - 17:00 Uhr
Fr 09:00 - 12:00 Uhr

Beschreibung

Gemeindeverwaltung, erfüllende Gemeinde der Verwaltungsgemeinschaft Olbersdorf

Parkplatz

Zahlreiche Parkmöglichkeiten (+ ein behindertengerechter Parkplatz) sind direkt vor dem Gemeindeamt vorhanden.

Anfahrtsbeschreibung

Olbersdorf liegt direkt am Fuße des Zittauer Gebirges im Dreiländereck Deutschland-Polen-Tschechien. Aus Richtung Görlitz kommend erreichen Sie Olbersdorf über die B 99, aus Richtung Bautzen über die B 96.

Folgen Sie dem Straßenverlauf in Richtung der Großen Kreisstadt Zittau und dann der Beschilderung nach Richtung Zittauer Gebirge.

Zuständigkeit

Seit dem Jahr 2000 bildet die Gemeinde Olbersdorf mit den Gemeinden Bertsdorf-Hörnitz, Kurort Oybin, mit den Ortsteilen Hain und Luftkurort Lückendorf, und der Gemeinde Kurort Jonsdorf eine Verwaltungsgemeinschaft. Sitz der Kernverwaltung ist das Gemeindeamt Olbersdorf.

Das Standesamt der Verwaltungsgemeinschaft Olbersdorf hat seinen Sitz im Gemeindeamt Kurort Oybin und gehört zum Standesamtsbezirk Zittau.

Persönlicher Kontakt

Herr Andreas Förster Bürgermeister - hauptamtlich
Telefon
+49 3583 69 85 12
Sprechzeiten

Di 09:00 - 12:00 und 13:30 - 17:00 Uhr
und nach Terminvereinbarung

  • Leistung
    Sonstiges
    Kindergartenplatz (drei bis sechs Jahre), Anmeldung für eine Kommunale Einrichtung
    Wenn Sie Ihren Sohn oder Ihre Tochter in einen Kindergarten schicken möchten, sollte die Einrichtung nicht zu weit entfernt von der Wohnung oder dem Arbeitsplatz sein.
  • Leistung
    Sonstiges
    Kinderkrippe (Kinder bis drei Jahre), Anmeldung in einer Einrichtung in kommunaler Trägerschaft
    Für einen passenden Krippenplatz für ihr Kind sollten Sie zunächst nach Einrichtungen schauen, die nahe der Wohnung oder des Arbeitsplatzes liegen.
  • Leistung
    Sonstiges
    Abmeldung bei der Meldebehörde
    Bei einem Umzug innerhalb der Bundesrepublik Deutschland müssen Sie sich nicht bei Ihrer Wegzugsgemeinde abmelden.
  • Leistung
    Sonstiges
    Adresse im Personalausweis ändern lassen
    Auf der Rückseite des Personalausweises steht auch Ihre Anschrift.
  • Leistung
    Amtliche Beglaubigung von Unterschriften
    Mit der amtlichen Beglaubigung wird bestätigt, dass Sie selbst die Unterschrift geleistet haben.
  • Leistung
    Sonstiges
    Beglaubigung von Kopien und Abschriften
    Sie benötigen eine beglaubigte Kopie Ihres Ausweises oder Zeugnisses beziehungsweise die beglaubigte Abschrift eines Dokuments?
  • Leistung
    Bewohnerparkausweis beantragen
    Vor allem in größeren Städten ist in manchen Wohngebieten das Parken ständig oder zu bestimmten Zeiten nur mit einer Sondergenehmigung, dem Bewohnerparkausweis, erlaubt.
  • Leistung
    Sonstiges
    Buchführungshelfer / Buchführungshelferin, Anmeldung eines Gewerbes
    Das Steuerberatungsgesetz und das Rechtsdienstleistungsgesetz setzen der Tätigkeit der Buchführungshilfe enge Grenzen.
  • Leistung
    Sonstiges
    Ehrenpatenschaft des Bundespräsidenten
    Der Bundespräsident übernimmt auf Wunsch der Eltern die Ehrenpatenschaft für das siebente Kind einer Familie.
  • Leistung
    Sonstiges
    Einsicht in den Bebauungsplan
    Der Bebauungsplan (B-Plan) enthält die rechtsverbindlichen Festsetzungen für die städtebauliche Ordnung.
  • Leistung
    Sonstiges
    Einsicht in den Flächennutzungsplan
    Im Flächennutzungsplan (FNP) stellt die Gemeinde für ihr gesamtes Gemeindegebiet die Art der Bodennutzung in Grundzügen dar.
  • Leistung
    Sonstiges
    Elternbeitrag, Ermäßigung oder Erlass beantragen
    Wenn Sie nur über ein geringes Einkommen verfügen und Ihnen die finanzielle Belastung durch den Elternbeitrag nicht zuzumuten ist, erhalten Sie unter Umständen eine Ermäßigung oder der Elternbeitrag wird …
  • Leistung
    Sonstiges
    Erdbestattung
    Für Ort, Art und Durchführung der Bestattung ist der Wille der oder des Verstorbenen maßgebend, soweit gesetzliche Bestimmungen oder zwingende öffentliche Belange nicht entgegenstehen.
  • Leistung
    Sonstiges
    Erklärung der Namensänderung nach Tod, Scheidung oder Auflösung der Lebenspartnerschaft
    Den Familiennamen, den Sie während der Ehe oder Lebenspartnerschaft trugen (Ehename, Lebenspartnerschaftsname), behalten Sie grundsätzlich auch nach einer Scheidung beziehungsweise Auflösun oder dem Tod …
  • Leistung
    Sonstiges
    Erschließungsbeitrag zahlen
    Zur Finanzierung der Erschließung von Grundstücken mit der erstmaligen Herstellung von Verkehrsanlagen (einschließlich Fuß- und Radwege, Lärmschutzanlagen und Grünflächen) sind die Städte und Gemeinden …
  • Leistung
    Sonstiges
    Familienpass des Freistaates Sachsen beantragen
    Sind Sie Eltern dreier Kinder oder leben Sie mit zwei Kindern allein?
  • Leistung
    Sonstiges
    Feuerbestattung
    Hat die verstorbene Person die Feuerbestattung ausdrücklich verfügt, so ist seinem Wunsch zu entsprechen, lehnte sie diese ab, so ist die Einäscherung unzulässig.
  • Leistung
    Sonstiges
    Führungszeugnis beantragen
    Das Führungszeugnis ist eine auf grünem Spezialpapier mit Bundesadler gedruckte Urkunde, die auf Antrag vom Bundeszentralregister in Bonn auf Antrag für jede Person ab 14 Jahren ausgestellt wird.
  • Leistung
    Gaststättengewerbe anzeigen
    Anzeige eines Gaststättenbetriebes nach § 2 Sächsisches Gaststättengesetz (SächsGastG) Wenn Sie ein stehendes Gaststättengewerbe betreiben wollen, müssen Sie dies der zuständigen Stelle spätestens vier …
  • Leistung
    Gewerbe abmelden
    Gewerbe-Abmeldung nach § 14 oder § 55 c Gewerbeordnung (GewO) Geben Sie den Betrieb Ihres Gewerbes auf, dann müssen Sie Ihr Gewerbe abmelden.
  • Leistung
    Gewerbe anmelden
    Gewerbe-Anmeldung nach § 14 oder 55 c Gewerbeordnung (GewO) Wenn Sie ein (stehendes) Gewerbe aufnehmen wollen, müssen Sie dies der zuständigen Stelle anzeigen.
  • Leistung
    Gewerbe ummelden
    Gewerbe-Ummeldung nach § 14 oder § 55 c Gewerbeordnung / GewO Sie müssen Ihr Gewerbe ummelden, wenn Sie den Sitz Ihres Unternehmens innerhalb Ihrer Gemeinde / Stadt verlegen, den Gegenstand des Gewerbes …
  • Leistung
    Gewerberegisterauskunft beantragen
    Das Gewerberegister ist ein von den Gemeindeverwaltungen geführtes Verzeichnis über die gemäß § 14 Gewerbeordnung (GewO) in der Gemeinde angezeigten gewerblichen Betriebe.
  • Leistung
    Gewerbezentralregister-Auszug beantragen
    Antrag auf Auskunft aus dem Gewerbezentralregister nach § 150 Gewerbeordnung (GewO) Ein Auszug aus dem Gewerbezentralregister (GZR) ist ein "gewerberechtadliches Führungszeugnis", aus dem hervorgeht, ob …
  • Leistung
    Sonstiges
    Grundsteuer entrichten
    Für Grundbesitz müssen Sie an die Gemeinde oder Stadt Grundsteuer zahlen.
  • Leistung
    Sonstiges
    Hilfen für Familien in Not
    Familien in finanzieller Notlage – hervorgerufen durch ein schwerwiegendes Ereignis oder Verkettung unglücklicher Umstände – können finanzielle Hilfe der Stiftung "Hilfe für Familien, Mutter und Kind" erhalten.
  • Leistung
    Sonstiges
    Hundesteuer, Abmeldung
    Wenn Sie Ihren Wohnsitz in eine andere Gemeinde verlegen oder Sie keinen Hund mehr besitzen, müssen Sie den Hund bei der bisherigen Gemeinde abmelden.
  • Leistung
    Sonstiges
    Hundesteuer, Befreiung beantragen
    Wenn Sie wegen Ihrer Behinderung auf einen Hund angewiesen sind, sind Sie in der Regel von der Hundesteuer befreit.
  • Leistung
    Sonstiges
    Kinderreisepass beantragen
    Für Auslandsreisen benötigen Kinder von Geburt an ein eigenes Ausweisdokument; für manche Reiseziele ist ein eigener Reisepass vorgeschrieben, den die Passbehörde auf Antrag der oder des Sorgeberechtigen ausstellt.
  • Leistung
    Sonstiges
    Kinderreisepass verlängern lassen
    Den Reisepass Ihres Kindes können Sie vor Ablauf der Gültigkeit verlängern und ändern lassen.
  • Leistung
    Sonstiges
    Kinderreisepass ändern lassen (Wohnort)
    Bei Zuzug aus einer anderen Stadt oder Gemeinde müssen Sie den neuen Wohnort Ihres Kindes unverzüglich in dessen Kinderreisepass eintragen lassen.
  • Leistung
    Sonstiges
    Kinderreisepass, Auskunft zum Bearbeitungsstand einholen
    Die Ausstellung eines neuen Kinderreisepasses dauert bis zu sechs Wochen.
  • Leistung
    Sonstiges
    Meldebehörde, Anmeldung (Umzug in eine andere Gemeinde)
    Ziehen Sie in eine andere Gemeinde in Sachsen um, müssen Sie sich innerhalb von zwei Wochen bei der Meldebehörde an Ihrem neuen Wohnsitz anmelden.
  • Leistung
    Sonstiges
    Meldebehörde, Anmeldung (Umzug innerhalb der Gemeinde)
    Ziehen Sie in Ihrer Gemeinde um, müssen Sie Ihrer Gemeinde innerhalb von zwei Wochen Ihre neue Adresse mitteilen (Ummeldung).
  • Leistung
    Sonstiges
    Namensfestlegung nach der Heirat
    Die Eheleute können ihre bisherigen Familiennamen beibehalten (getrennte Namensführung) oder bei der Eheschließung oder zu einem späteren Zeitpunkt (es gibt hierfür keine Frist) einen gemeinsamen …
  • Leistung
    Sonstiges
    Namensgebung, Namensrecht
    Vorname Den Vornamen Ihres Kindes können Sie weitestgehend selbst und in eigener Verantwortung bestimmen.
  • Leistung
    Sonstiges
    Namensänderung des Hundehalters
    Ändert sich der Name des Hundehalters, ist der zuständigen Behörde der neue Name mitzuteilen.
  • Leistung
    Sonstiges
    Online-Ausweisfunktion im Personalausweis entsperren lassen
    Es kann durchaus vorkommen, dass ein Personalausweis nur temporär verloren wurde.
  • Leistung
    Sonstiges
    Online-Ausweisfunktion im Personalausweis sperren lassen
    Die Online-Ausweisfunktion wird gesperrt, wenn Ihr Personalausweis abhanden gekommen ist.
  • Leistung
    Sonstiges
    PIN im Personalausweis neusetzen oder ändern lassen
    Nach der Beantragung Ihres Personalausweises haben Sie von der Bundesdruckerei einen PIN-Brief erhalten, der die sogenannte "Transport-PIN", eine PUK sowie ihr Sperrkennwort enthält.
  • Leistung
    Sonstiges
    Personalausweis oder vorläufigen Personalausweis beantragen
    Personalausweise können grundsätzlich ab dem 1. Lebensjahr ausgestellt werden, ein Anspruch auf Ausstellung eines Personalausweises besteht ab dem 16. Lebensjahr.
  • Leistung
    Sonstiges
    Personalausweis oder vorläufigen Personalausweis beantragen (bei Namensänderung)
    Wenn sich Ihr Nachname geändert hat (durch Heirat oder Scheidung), sind Sie verpflichtet, Ihren Personalausweis unverzüglich bei der Ausweisbehörde vorzulegen.
  • Leistung
    Sonstiges
    Personalausweis, Auskunft zum Bearbeitungsstand einholen
    Die Bearbeitungsdauer für die Ausstellung eines neuen Personalausweises beträgt zwei bis sechs Wochen.
  • Leistung
    Reisegewerbe, Erlaubnis (Reisegewerbekarte) beantragen
    Antrag auf Erteilung einer Reisegewerbekarte nach § 55 Gewerbeordnung (GewO) Ein Reisegewerbe unterhalten Gewerbetreibende, die außerhalb ihrer Niederlassung (oder ohne eine solche zu haben) ohne vorherige …
  • Leistung
    Sonstiges
    Reisepass oder vorläufigen Reisepass beantragen
    In vielen Ländern außerhalb der Europäischen Union (EU) benötigen Sie bei der Einreise einen Reisepass.
  • Leistung
    Sonstiges
    Reisepass oder vorläufigen Reisepass beantragen (bei Namensänderung)
    Wenn sich Ihr Nachname geändert hat (durch Heirat oder Scheidung), hat Ihr bisheriger Pass mit dem früheren Namen eine unzutreffende Eintragung und ist deshalb ungültig geworden.
  • Leistung
    Sonstiges
    Reisepass, Auskunft zum Bearbeitungsstand einholen
    Die Bearbeitungsdauer für die Ausstellung eines neuen Reisepasses beträgt zwei bis sechs Wochen.
  • Leistung
    Sperrzeitverkürzung beantragen
    Regelungen zur Sperrzeit in Gaststätten nach § 9 Sächsisches Gaststättengesetz (SächsGastG) Für Gaststätten und öffentliche Vergnügungsstätten ist im Sächsischen Gaststättengesetz (SächsGastG) eine …
  • Leistung
    Straußwirtschaft anzeigen
    Im Rahmen einer Straußwirtschaft ist der Ausschank selbsterzeugten Weines beziehungsweise Apfelweines sowie die Verabreichung und der Verzehr kalter und einfach zubereiteter warmer Speisen für die Dauer …
  • Leistung
    Sonstiges
    Straßenbaubeitrag zahlen
    Die Städte und Gemeinden können die Grundstückseigentümer mittels eines Straßenbaubeitrags an den Kosten der Erneuerung, Erweiterung oder Verbesserung von Gemeindestraßen beteiligen.
  • Leistung
    Sonstiges
    Umlegungsverfahren (Grundstückstausch)
    Das Umlegungsverfahren ist ein Grundstückstauschverfahren, in dem Grundstücke so aufgeteilt werden, dass nach Lage, Form und Größe wirtschaftlich nutzbare neue Grundstücke entstehen.
  • Leistung
    Sonstiges
    Unterstützung bei Mehrlingsgeburten
    Bei Mehrlingsgeburten ab Drillingen gewährt die Stiftung "Hilfe für Familien, Mutter und Kind" eine einmalige Unterstützung von bis zu EUR 260,00 je Kind, um die besondere wirtschaftliche Belastung der Familie zu mildern.
  • Leistung
    Sonstiges
    Verlust des Personalausweises, Reisepasses oder Kinderreisepass anzeigen
    Wenn Sie Ihren Personalausweis, Reisepass oder einen Kinderreisepass verloren haben, sind Sie verpflichtet, dies unverzüglich der Passbehörde Ihrer Gemeinde- oder Stadtverwaltung mitzuteilen (Verlustanzeige).
  • Leistung
    Sonstiges
    Vorkaufsrecht der Gemeinde (Ausstellung eines Negativzeugnisses)
    Beim Kauf von Grundstücken steht der Gemeinde in bestimmten Fällen ein Vorkaufsrecht zu, beispielsweise bei Grundstücken, für die nach dem Bebauungsplan eine Nutzung für öffentliche Zwecke festgesetzt ist, …
  • Leistung
    Sonstiges
    Wohnberechtigungsschein beantragen
    Ein Wohnberechtigungsschein berechtigt Sie zum Bezug einer belegungsgebundenen Mietwohnung.

Übergeordnete und nachgeordnete Dienststellen