Kriminologischer Dienst des Freistaates Sachsen [Sächsisches Staatsministerium der Justiz und für Demokratie, Europa und Gleichstellung]

Hausanschrift

Leinestraße 111
04279 Leipzig

Lieferanschrift

Leinestraße 111
04279 Leipzig

Kontaktmöglichkeiten

Telefon
+ 49 (0)341-8639-117
Fax
+ 49 (0)341-8639-105
E-Mail
KD@smj.justiz.sachsen.de
Internet
https://www.justiz.sachsen.de/kd/
 
 

Beschreibung

Der Kriminologische Dienst des Freistaates Sachsen ist eine wissenschaftliche Einrichtung des Justizvollzuges. Er versteht sich als Partner und Bindeglied zwischen den Mitarbeitern des Sächsischen Justizvollzuges und externer Forschungseinrichtungen und ist den wissenschaftlichen Standards bei der Fortentwicklung von Maßnahmen im Strafvollzug durch eigene Studien verpflichtet.

In einer Verwaltungsvorschrift sind folgende Aufgabenschwerpunkte festgelegt:

  • Evaluation des Jugendstrafvollzuges

  • Beteiligung am Antragsverfahren und Unterstützung von Forschungsprojekten externer Einrichtungen und Personen (z.B. Doktoranden)

  • Eigene Forschungsprojekte, z.B. Gewalt im Strafvollzug, Ältere Gefangene im Vollzug, Suizidprophylaxe im Vollzug

  • Mitwirkung bei der Aus- und Fortbildung der Mitarbeiter des Justizvollzuges

Darüber hinaus sind die Mitarbeiter des Kriminologischen Dienstes an verschiedenen Landesarbeitsgruppen zur Fortentwicklung der Konzepte und Behandlungsmaßnahmen im Sächsischen Justizvollzug beteiligt. In Kooperation mit den anderen Kriminologischen Diensten der Bundesländer werden gemeinsame Projekte initiiert, abgestimmt und umgesetzt, z. B. die Mindeststandards der Fall- und Strukturdatenanalyse im Jugendstrafvollzug.

Keine zugeordnete Leistungen vorhanden.