Referat 38, 1. Vergabekammer des Freistaates Sachsen [Landesdirektion Sachsen]

Hausanschrift

Braustraße 2
04107 Leipzig

Postfach

Postfach 101364
04013 Leipzig

Kontaktmöglichkeiten

Telefon
+49 341 977-3800
Fax
+49 341 977-1049
E-Mail
post@lds.sachsen.de
 
 

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten
-

Beschreibung

Die Vergabekammer ist der Dienststelle Leipzig der Landesdirektion zugeordnet. Sie ist zuständig für die Nachprüfung von Vergaben öffentlicher Auftraggeber im gesamten Freistaat Sachsen oberhalb der sogenannten Schwellenwerte (für Bauaufträge: 5.000.000 Euro, für Liefer- und Dienstleistungsaufträge: 200.000 Euro, sowie für Dienstleistungs- und Lieferaufträge im Sektorenbereich: 400.000 Euro des geschätzten Nettoauftragswertes). Die Nachprüfung erfolgt auf Antrag.

Die Vergabekammer entscheidet im Regelfall in der Besetzung mit der Vorsitzenden und zwei Beisitzern (hiervon ein ehrenamtlicher Beisitzer) auf Grund einer mündlichen Verhandlung durch Beschluss. Gegen die Entscheidung der Vergabekammer kann Beschwerde beim Oberlandesgericht Dresden eingelegt werden.

HINWEIS: Bitte beachten Sie, dass Nachprüfungsanträge, die bis 15.00 Uhr (freitags und an Tagen vor Feiertagen bis 13.00 Uhr) bei der Vergabekammer nicht vollständig vorliegen, ggf. erst am darauf folgenden Arbeitstag zugestellt werden können.

 

Persönlicher Kontakt

Wiltrud Kadenbach
Telefon
+49 341 977-3800
Fax
+49 341 977-1049
E-Mail
wiltrud.kadenbach@lds.sachsen.de

Keine zugeordnete Leistungen vorhanden.