• Lebenslage

    Arbeiten in Deutschland

    Anerkennung von Abschlüssen Selbstständige und Gewerbetreibende Wann brauche ich als Arbeitnehmer eine Erlaubnis?
  • Lebenslage

    Arbeitnehmer-Rechte bei Insolvenz

    Arbeitsentgelt Kündigung Interessenausgleich und Sozialplan Rechtsgrundlagen Im Insolvenzverfahren sind Sie als Arbeitnehmer Gläubiger* Ihres zahlungsunfähigen oder überschuldeten Arbeitgebers.
  • Lebenslage

    Arbeitslosengeld, Arbeitslosengeld II und weitere finanzielle Hilfen

    Die bekannteste Form der finanziellen Unterstützung bei Verlust des Arbeitsplatzes ist das Arbeitslosengeld.
  • Lebenslage

    Arbeitssuche in Deutschland

    Stellenangebote Im Internet werden zahlreiche Jobbörsen angeboten.
  • Lebenslage

    Aufenthaltsrecht in Deutschland

    EU-Bürger, Bürger des EWR und der Schweiz Bürger aus Drittstaaten Aufenthalt zum Zwecke der Ausbildung Aufenthalt zum Zwecke der Erwerbstätigkeit Deutschland ist offen für Einwanderung.
  • Lebenslage

    Begleitende Hilfen zur Teilhabe am Arbeitsleben

    Leistungen an schwerbehinderte Menschen Leistungen an den Arbeitgeber Schulungs- und Öffentlichkeitsarbeit Das Integrationsamt (Kommunaler Sozialverband) fördert die Teilhabe von Menschen mit Behinderungen am …
  • Lebenslage

    Behandlungskosten, Hilfe bei Schulden

    Behandlungskosten für Abhängigkeitskranke Für die Behandlung einer Abhängigkeitserkrankung entstehen den Betroffenen in der Regel keine Kosten.
  • Lebenslage

    Behörden und Institutionen

    Kirchen (1530/1648 – 1871) Standesämter Einwohnermeldeämter Recht auf Einsicht in Archive Sächsisches Staatsarchiv Kommunale Archive Deutsche Dienststelle (WASt) Bundesbeauftragter für Stasi-Unterlagen (BStU) …
  • Lebenslage

    Beratung in Rentenfragen

    Persönliche Beratung Für eine persönliche Beratung oder Hilfe bei der Antragsstellung können Sie sich an eine Auskunfts- und Beratungsstelle der Deutschen Rentenversicherung wenden.
  • Lebenslage

    Beratung und Hilfe

    Haben Sie Fragen zu sozialen und rechtlichen Belangen von Schwangerschaft und Geburt, zur Familienplanung und Empfängnisverhütung oder zu Konflikten während der Schwangerschaft?