• Lebenslage

    Rat und Hilfe für Trauernde

    Nicht nur Verwandte und Freunde, auch karitative Organisationen und Behörden geben Hilfe und leisten Unterstützung.
  • Lebenslage

    Finanzielle Hilfen

    Wer eine Rechtsberatung oder Rechtsvertretung benötigt, aber die erforderlichen Mittel dafür nicht aufzubringen vermag, kann Beratungshilfe beantragen.
  • Lebenslage

    Reiten und Fahren mit Fuhrwerken

    Die Vorschriften der Straßenverkehrsordnung (StVO) gelten für Sie genau so, wenn Sie zu Pferd, mit dem Fuhrwerk oder der Kutsche unterwegs sind.
  • Lebenslage

    Elternzeit und Elterngeld

    Die Bestimmungen zur sogenannten Elternzeit (früher Erziehungsurlaub) regelt das Gesetz zum Elterngeld und zur Elternzeit (BEEG): Bis Ihr Kind drei Jahre alt ist, können Sie sich demnach entweder unbezahlt …
  • Lebenslage

    Naturschutz und Forstrecht

    Im Rahmen der Baugenehmigung prüft die Bauaufsichtsbehörde auch die Vereinbarkeit mit bestimmten Vorgaben aus dem Naturschutzrecht und dem Forstrecht, falls Ihr Bauvorhaben dies erfordert.
  • Lebenslage

    Bestattung

    Bestattungsplätze und Bestattungsarten Vom Gesetz definierte Bestattungsplätze sind in Sachsen die Gemeindefriedhöfe, Friedhöfe beziehungsweise Grabstätten der Kirchen und Religionsgemeinschaften, …
  • Lebenslage

    Straßenrecht

    Aus dem Straßenrecht sind für Grundstückseigentümer und Bauherren in der Regel zwei Punkte relevant: die sogenannten Anbaubeschränkungszonen und die Zufahrt vom Grundstück auf die Straße (auch "Zugang" …
  • Lebenslage

    Bau eines Brunnens

    Im Garten wird häufig Trinkwasser aus der Leitung zum Wässern der Pflanzen verwendet.
  • Lebenslage

    Gewässer, Bauen in Überschwemmungsgebieten

    Niederschlagswasser Entnahme, Ableitung, Aufstauen, Absenken von Wasser und Einleiten von Stoffen Grundwasser Gewässerrandstreifen Bauen in Überschwemmungsgebieten Jeder, der baut, wird sich auch mit …
  • Lebenslage

    Mobilität für behinderte Menschen

    Je nach Schwere der Beeinträchtigung und dem vergebenen Merkzeichen dürfen die Inhaber eines Schwerbehindertenausweises unentgeltlich mit Bus und Bahn fahren.  [...