• Lebenslage

    Adressänderungen

    Nach einem Umzug müssen Sie verschiedenen Behörden und Institutionen Ihre neue Anschrift bekanntgeben.
  • Lebenslage

    Amtliche Feststellung und Einstufung: Grad der Behinderung und Merkzeichen

    Behinderung Grad der Behinderung Schwerbehinderung Merkzeichen G: Erhebliche Gehbehinderung Merkzeichen aG: Außergewöhnliche Gehbehinderung Merkzeichen Bl: Blindheit Merkzeichen Gl: Gehörlosigkeit Merkzeichen TBl: …
  • Lebenslage

    Bau eines Brunnens

    Im Garten wird häufig Trinkwasser aus der Leitung zum Wässern der Pflanzen verwendet.
  • Lebenslage

    Bestattung

    Bestattungsplätze und Bestattungsarten Vom Gesetz definierte Bestattungsplätze sind in Sachsen die Gemeindefriedhöfe, Friedhöfe beziehungsweise Grabstätten der Kirchen und Religionsgemeinschaften, …
  • Lebenslage

    Einbürgerung und Staatsangehörigkeit

    Einbürgerungsantrag Unbefristetes Aufenthaltsrecht Aufenthaltszeit Sicherung des Lebensunterhaltes Bundeseinheitlicher Einbürgerungstest Sprachkenntnisse Aufgabe der bisherigen Staatsangehörigkeit Bekenntnis zur …
  • Lebenslage

    Eltern sorgen für ihr Kind: Sorgerecht

    Kinder brauchen eine schützende, umsorgende Hand.
  • Lebenslage

    Elternzeit und Elterngeld

    Die Bestimmungen zur sogenannten Elternzeit (früher Erziehungsurlaub) regelt das Gesetz zum Elterngeld und zur Elternzeit (BEEG): Bis Ihr Kind drei Jahre alt ist, können Sie sich demnach entweder unbezahlt von …
  • Lebenslage

    Elternzeit und Elterngeld

    Die Bestimmungen zur sogenannten Elternzeit (früher Erziehungsurlaub) regelt das Gesetz zum Elterngeld und zur Elternzeit (BEEG): Bis Ihr Kind drei Jahre alt ist, können Sie sich demnach entweder unbezahlt von …
  • Lebenslage
  • Lebenslage

    Finanzielle Hilfen

    Wer eine Rechtsberatung oder Rechtsvertretung benötigt, aber die erforderlichen Mittel dafür nicht aufzubringen vermag, kann Beratungshilfe beantragen.