• Lebenslage

    Kindertagespflege

    Viele Gemeinden bieten für Kinder unter drei Jahren neben Krippenplätzen auch die Betreuung in Kindertagespflege an.
  • Lebenslage

    Grundsteuer

    Wer über Grundbesitz verfügt, ist verpflichtet, an die Gemeinde oder Stadt Grundsteuer zu bezahlen.
  • Lebenslage

    Trinkwasser

    Versorgungspflicht der Gemeinden Die Gemeinden haben im Rahmen ihrer Leistungsfähigkeit die Pflicht, in ihrem Gebiet die Bevölkerung sowie die gewerblichen und sonstigen Einrichtungen ausreichend mit Trinkwasser zu …
  • Lebenslage

    Ermäßigung bei oder Befreiung von der Gäste- bzw. Kurtaxe

    Schwerbehinderte Menschen mit einem Grad der Behinderung (GdB) von 50 und höher erhalten aufgrund ihrer höheren Kurbedürftigkeit in sächsischen Gemeinden mit Kureinrichtungen in der Regel eine Ermäßigung bei der …
  • Lebenslage

    Kommunalwahlen

    Der Begriff "Kommunalwahlen" bezeichnet zusammenfassend die Wahlen der Ortschaftsräte, der Gemeinde- bzw.
  • Lebenslage

    Umzug

    Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass auch eine umfangreiche Checkliste möglicherweise nicht alle für Sie relevanten Punkte enthält.
  • Lebenslage

    Stellplätze, Garagen und Abstellplätze für Fahrräder

    Für Gebäude (bauliche Anlagen), bei denen ein Zu- und Abgangsverkehr mit Kraftfahrzeugen oder Fahrrädern zu erwarten ist, müssen die erforderlichen Stellplätze und Garagen sowie Abstellplätze für Fahrräder auf …
  • Lebenslage

    Lasten auf Grundstücken

    Auf Grundstücken können verschiedene Lasten liegen, über die Sie auf jeden Fall Bescheid wissen sollten, bevor Sie ein Grundstück kaufen.
  • Lebenslage

    Kinderbetreuung, Eltern zahlen mit

    Für die Betreuung Ihres Kindes in der Kinderkrippe, im Kindergarten, im Hort oder in der Kindertagespflege leisten auch Sie einen finanziellen Beitrag.
  • Lebenslage

    Meldepflicht bei einem Umzug

    Abmeldung und Anmeldung Bei einem Umzug innerhalb der Bundesrepublik Deutschland müssen Sie sich nicht bei Ihrer Wegzugsgemeinde abmelden.