• Lebenslage

    Schule

    Schulpflicht Kinder, die bis zum 30.06. eines Jahres ihren sechsten Geburtstag feiern, sind schulpflichtig.
  • Lebenslage

    Schule

    In Sachsen sind alle Schüler* – unabhängig von Art und Schwere ihrer Behinderung sowie von Art und Ausprägung des sonderpädagogischen Förderbedarfs – in die schulische Erziehung, Bildung und Ausbildung einbezogen.
  • Lebenslage

    Linksammlung Schule

    Internetportale Institutionen Publikationen Internetportale "Sachsen macht Schule" Das Sächsische Staatsministerium für Kultus veröffentlicht in diesem Themenportal für Schüler*, Eltern und Lehrer umfangreiche …
  • Lebenslage

    Schule und Ausbildung: Beratung, Interessenvertretung, Mitbestimmung

    Beratungsangebote an der Schule Beratungslehrer und Berufseinstiegsbegleiter Beratungslehrer sind Ansprechpartner für alle Schüler, deren Eltern und für die anderen Lehrer der jeweiligen Schule.
  • Lebenslage

    Wechsel der Schule

    Die Gründe für einen Wechsel der Schule sind vielfältig.
  • Lebenslage

    Freizeit in der Schule

    Ganztagesangebote Viele Schulen in Sachsen haben Ganztagesangebote.
  • Lebenslage

    Probleme in der Schule

    Die Schule ist ein Lebensort, an dem es wie in jedem anderen Lebensbereich auch zu Problemen und Krisen kommen kann.
  • Lebenslage

    Vorbereitung auf die Schule

    Schulpflicht Kinder, die bis zum 30.06. eines Jahres ihren sechsten Geburtstag feiern, sind schulpflichtig.
  • Lebenslage

    Möglichkeiten nach der Schule

    Berufsausbildung, Studium, höherer Schulabschluss Je nachdem über welchen Schulabschluss Sie verfügen, stehen Ihnen unterschiedliche Wege offen.
  • Lebenslage

    Schulen in freier Trägerschaft (Privatschulen)

    Ersatz- und Ergänzungsschulen Neben den staatlichen Schulen gibt es in allen Schularten auch Schulen in freier Trägerschaft, zum Beispiel von privaten oder kirchlichen Organisationen, Vereinen, Gesellschaften oder …